Die Patienten-
fürsprechenden

im BPiK

Diese Patientenfürsprechenden helfen bereits dabei, dass Konflikte schnell und unbürokratisch gelöst werden.

Die unabhängige Patientenfürsprache in Kliniken und Krankenhäusern ist – zusätzlich zum Beschwerde- und Qualitätsmanagement – ein bewährtes Verfahren, um Konflikte zwischen Patient und Klinikpersonal zu lösen. Diese Krankenhäuser profitieren bereits von Austausch untereinander, Schulungs- und Fortbildungsangeboten und weiteren Vorteilen einer starken Gemeinschaft.

Diese Patientenfürsprechenden in Krankenhäusern
sind bereits im BPiK organisiert:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Liste wurde zur Verfügung gestellt vom Bundesveband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e. V. Stand: September 2021.

Werden Sie Mitglied im BPiK und heben Sie Ihre Patientenfürsprache auf eine neue Ebene

Laden Sie unter diesem Link den Mitgliedsantrag herunter und senden Sie ihn ausgefüllt und unterschrieben an den

Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e. V.
Hülsmannstr. 17.
45355 Essen

und profitieren Sie von einer starken Gemeinschaft.